Sportfördergruppe Verwaltung

Nimmt nun auch für September 2021 die Bewerbungen entgegen.

 

Flyer: Sportland Hessen, Quelle: OSP Hessen

Die "Sportfördergruppe Verwaltung" startete erstmals im September 2020 mit fünf Athleten*innen. Nun werden auch für den Starttermin im September 2021 die Bewerbungen entgegengenommen.

Das Duale Studium findet in der Wiesbadener Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) statt, wo sich die Streckung des Studiums von drei auf viereinhalb Jahre bewährt hat. Die Interessenten können sich für ihre praktischen Ausbildungsanteile auf eine der bis zu sechs Stellen im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport (HMdIS) bewerben. Durch die Ausbildung im gehobenen Dienst sind die hessischen Sportler*innen auch für die nachsportliche Karriere abgesichert und können in öffentlichen Behörden vielfältige Aufgaben übernehmen. Damit wurde 2020 ein neuer Karriereweg neben der weiterhin „klassischen“ Sportfördergruppe der hessischen Polizei geöffnet. Während der gesamten Sportkarriere steht unser Land Hessen hinter den Sportlern und ermöglicht ihnen individuelle Spitzenleistungen.

Für alle Hinweise zum Bewerbungs- und Eignungsauswahlverfahren stehen die beiden Laufbahnberater des OSP Hessen zum Beginn des neuen Jahres zur Verfügung. 

Nähere Informationen finden sie hier

Quelle: OSP Hessen