Regionale Sporthilfen bzw. Sportstiftungen

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe bietet allen Bundeskaderathlet/innen (betrifft Athlet/innen des OK, PK, EK und NK I) der olympischen, paralympischen, deaflympischen sowie den nicht-olympischen Disziplinen eine Vielzahl an Förderbausteinen. Da in zahlreichen Fällen zumeist sportartspezifische und individuelle Maßnahmen einer weiteren Unterstützung bedürfen und eine systematische Förderung auch unterhalb des Nachwuchskader 1 bzw. C-Kaders notwendig ist, entstanden Anfang der 1990er Jahre in den Bundesländern weitere Sportstiftungen mit eigenen Förderkonzepten und ausschließlichem Bundesland-Bezug.       

Heute gibt es in allen Bundesländern eine derartige Sport-Stiftung auf Landesebene. Zuletzt gründete das Bundesland Bremen zu Beginn des Jahres 2012 eine Sportstiftung.

Die Darstellung der einzelnen Sporthilfen und Einblicke in ihre Fördermöglichkeiten findest Du  - sofern bereits vorhanden - über die Links sowie die Profile der Olympiastützpunkte, die mit ihren jeweiligen Partnern vernetzt sind.