Universität Potsdam

Universität Potsdam

Karriere­partner

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Wo Wissen wächst – Studieren mit Profil und Zukunft

Jung, modern, zukunftsorientiert: Mit ihren erst 21 Jahren hat sich die Universität Potsdam einen herausragenden Platz in der Hochschul- und Wissenschaftslandschaft Berlin-Brandenburg erarbeitet. Sie punktet mit einer besonderen Vielfalt an Studienmöglichkeiten und einem ausgeprägten interdisziplinären Forschungsprofil. In zahlreichen Ein-Fach- und Kombinationsstudiengängen können die Studierenden ihre individuellen Begabungen und Neigungen entfalten. Einige Richtungen lassen sich in dieser Form ausschließlich an der Universität Potsdam studieren: Die Jüdischen Studien gehören dazu, die Patholinguistik oder auch IT-Systems Engineering am angegliederten Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik. Zudem ist die Universität Potsdam die einzige lehrerbildende Einrichtung im Land Brandenburg. Umgeben von Wasser und Wäldern, reich an Schlössern und Gärten, empfiehlt sich die brandenburgische Landeshauptstadt als ein inspirierender Ort zum Leben, Studieren und Arbeiten.

Studium und Forschung – zwischen Theorie und Praxis

Die Lehre an der Universität Potsdam ist stets eingebunden in aktuelle Forschungen und wird von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in und außerhalb der Universität vorangetrieben. Dabei profitieren die Studierenden von der Vielzahl außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in der Stadt, die das Studium bereichern, den Dialog zwischen Theorie und Praxis fördern und Beschäftigungsmöglichkeiten nach dem Studium eröffnen.

Familienfreundliche und soziale Hochschule

Die Universität Potsdam gilt als ausgesprochen familienfreundliche Hochschule mit verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten und Kinderspielplätzen. Ein breites Beratungsangebot hilft jungen Müttern und Vätern, Studium und Familie unter einen Hut zu bringen. Das Koordinationsbüro für Chancengleichheit setzt sich in den unterschiedlichen Bereichen für Familienfreundlichkeit ein. Die Maßnahmen sind individuell an die Bedürfnisse der Studierenden und Beschäftigten der Universität Potsdam angepasst. Das offene und tolerante Klima an der Universität schafft ideale Studienbedingungen.

Aktiv und Fit mit dem Zentrum für Hochschulsport

Das Zentrum für Hochschulsport der Universität Potsdam ist ein Service- und Bildungsangebot für alle Studierenden, Beschäftigten, Auszubildenden und Alumni der Universität. Das Programm umfasst neben Fitnessclubs und -kursen, Wasser- und Wettkampfsport auch die Möglichkeit Schlüsselkompetenzen im Rahmen des Bachelorstudiums zu erwerben. Daneben organisiert das Zentrum für Hochschulsport zahlreiche Veranstaltungen wie das Hochschulsportfest der Universität, das Wassersportfest, den PausenExpress und verschiedene Turniere.

Partnerhochschule des Spitzensports

Die Erbringung sportlicher Höchstleistungen setzt einen außerordentlich hohen zeitlichen Aufwand der Aktiven voraus. Leistungssport wird in einem Lebensabschnitt betrieben, in dem zugleich die Grundlagen für eine spätere berufliche Karriere gelegt werden. Mit einer bestehenden Kooperationsvereinbarung soll für studierende Spitzensportlerinnen und Spitzensportler ein Nachteilsausgleich geschaffen werden, damit sie an der Universität Potsdam ihre akademische Ausbildung trotz der hohen zeitlichen Belastungen des Spitzensports erfolgreich absolvieren können.

Die Universität Potsdam, das Studentenwerk Potsdam, der Landessportbund Brandenburg, der OSP Brandenburg, der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband sowie die dieser Vereinbarung beitretenden Spitzenverbände sehen sich in der Verantwortung gegenüber den Studierenden, die Studien- und Rahmenbedingungen im öffentlichen Interesse so zu gestalten, dass spitzensportliches Engagement mit ihrer akademischen Ausbildung zu vereinbaren ist.

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte