SRH Fernhochschule – The Mobile University

SRH Fernhochschule – The Mobile University

Karriere­partner

SRH Fernhochschule – The Mobile University
Lange Straße 19
88499 Riedlingen

Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ist spezialisiert auf berufsbegleitendes Studieren. Als Qualitätsführer im Fernstudium bietet sie seit über 20 Jahren ein flexibles und individualisierbares Studium parallel zu Beruf, Ausbildung, Handicap, Leistungssport oder Familie.

Das Angebot der SRH Fernhochschule umfasst 19 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Hochschul-Zertifikate in den Bereichen Wirtschaft & Management, Psychologie & Gesundheit und Naturwissenschaft & Technologie.

Als erste deutsche Fernhochschule wurde die SRH Fernhochschule vom Wissenschaftsrat für die Höchstdauer von zehn Jahren institutionell akkreditiert. An derzeit 18 Standorten in ganz Deutschland und Österreich finden ihre Präsenzveranstaltungen statt. Aktuell sind an der Hochschule über 4.500 Studierende immatrikuliert. Die Mobile University vermittelt praxisnahe und zugleich wissenschaftlich hochwertige Studieninhalte. Forschungsprojekte sowie Kooperationen mit Unternehmen gewährleisten einen hohen Praxis- und Aktualitätsbezug.

Mit dem innovativen Mobile-Learning-Konzept bietet die Hochschule ein effizientes, zeitlich und räumlich flexibles Studium, das sich individuell an die eigenen Lebensumstände anpassen lässt. In den Bachelor-Studiengängen ist der Studienbeginn jederzeit möglich.

Leistungssport plus Studium? Beides!

Dass sich spitzensportliches Engagement und eine akademische Ausbildung erfolgreich verbinden lassen, belegen aktuell rund 60 Spitzensportler, die an der SRH Fernhochschule – The Mobile University studieren. 

Den Athletinnen und Athleten kommen dabei insbesondere die persönliche Betreuung in Verbindung mit zahlreichen Mobile Learning-Elementen zugute. Diese ermöglichen ein orts- und zeitunabhängiges Studium, das sich optimal in jede spezifische Lebenssituation integrieren lässt. Aufgrund unseres bewährten und flexiblen Studienmodells können wir Ihr Studium bestmöglich an Ihre Trainings- und Wettkampfsituation anpassen. So sind beispielsweise flexible Klausurtermine auch im Ausland möglich sowie eine intensive Betreuung zur Semestergestaltung unter Berücksichtigung des Trainings- und Wettkampfkalenders.

Das flexible Studienmodell der SRH Fernhochschule ebnet Leistungssportlern wie Laura Ludwig (Volleyball) und Nicole Rolser (Fußball) den Weg, um ihre „Karriere nach der Karriere“ vorzubereiten. Denn mit ihrem Mobile-Learning-Konzept bietet die Fernhochschule beim nebenberuflichen Studieren besondere Vorzüge: Der Studierende kann sein Studium individuell an Wettkämpfe und Trainingspausen anpassen.

Die Hochschule ist Mitglied im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband, kooperiert seit Jahren mit den Olympiastützpunkten Rhein-Neckar und Hessen und hat kürzlich einen Kooperationsvertrag mit dem Liebherr Masters College (LMC) in Ochsenhausen geschlossen, einem der namhaftesten Ausbildungszentren des europäischen Tischtennis. Zuletzt wurde die Partnerschaft für Spitzensport & Studium mit weiteren Olympiastützpunkten ausgedehnt: die SRH Fernhochschule trägt seit Juli 2015 offiziell den Titel als "Partnerhochschule des Spitzensports".

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte