Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Karriere­partner

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn

Ein exzellenter Ruf, rund 34.000 Studierende und fast 200 Jahre Geschichte: Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gehört zu den renommiertesten Hochschulen in Deutschland. Sie zeichnet sich vor allem durch eine klare Forschungsorientierung aus; ein hoher Anteil ausländischer Studierender und Gastwissenschaftler sorgt für internationales Flair. Gleichzeitig profitiert die Universität Bonn von der Stadt und der Region, in der sie zu Hause ist. Die „Boomtown“ Bonn mit den zahlreichen ansässigen internationalen Organisationen und Wirtschaftsunternehmen bietet diverse berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine breite Palette an Praktikumsplätzen.

Das Studienangebot der „Volluniversität“ Bonn mit ihren sieben Fakultäten umfasst knapp 80 Studienfächer in grundständigen Bachelorstudiengängen und nahezu 70 Masterstudiengänge. Hinzu kommen Lehramtsstudiengänge für Gymnasium/Gesamtschule und das Berufskolleg sowie Studiengänge, die mit einem Staats- oder Kirchenexamen abschließen. Für jeden Bachelorstudiengang findest Du an der Universität Bonn mindestens einen dazugehörigen forschungsorientierten Masterstudiengang. In den „Bonn International Graduate Schools (BIGS)“ können besonders qualifizierte Studierende ihren Doktortitel ein bis zwei Jahre früher als üblich erreichen.

Die Universität Bonn hat es sich zur Aufgabe gemacht, Studium und Spitzensport in verbesserten Einklang zu bringen, so dass Du als Spitzensportler deinen Studienwunsch bei uns in Bonn realisieren kannst. Wir bieten studierenden Spitzensportlern zahlreihe Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten wie die Flexibilisierung der Studienplanung, die Gewährung von Urlaubssemestern für die Vorbereitung auf Wettkämpfe und Meisterschaften sowie die kostenlose Nutzung unserer Hochschulsportanlagen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens für örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge haben wir eine Sonderquote eingeführt, die A-, B-, C- und D/C-Kaderathleten der Bundesfachverbände des DOSB den Zugang zu stark nachgefragten Studiengängen der Universität Bonn erleichtert. Wie Du dich als Spitzensportler in Bonn um einen Studienplatz bewirbst und was es dabei zu beachten gilt, erfährst Du über den Laufbahnberater des OSP Rheinland, Horst Schlüter.

Die Universität Bonn ist ein „Healthy Campus“: ein gesundheitsorientierter Lebensstil basierend auf viel Bewegung und gesunder Ernährung wird bei uns durch geeignete Maßnahmen wie beispielsweise Mensaaktionen gefördert. Natürlich kannst auch Du als Spitzensportler von diesen Aktionen profitieren!

Artikel: forsch 2-3/2015 "Studierende Spitzensportler an der Uni Bonn"

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte