Technische Universität Chemnitz

Technische Universität Chemnitz

Karriere­partner

Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz

Im Zentrum der Wissenschaftsregion Chemnitz ist die Technische Universität die Heimat von rund 11.000 Studierenden aus 75 Ländern. Mit etwa 2.000 Beschäftigten in Wissenschaft, Technik und Verwaltung ist die TU Chemnitz zudem einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Sie steht heute für profilierte Spitzenforschung.

In den Forschungsschwerpunktfeldern "Energieeffiziente Produktionsprozesse", "Intelligente Systeme und Materialien" sowie "Faktor Mensch in der Technik" werden Fragestellungen der Zukunft bearbeitet. Zentrales Thema wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen ist dabei die Wertschöpfung, deren Einflussfaktoren sich insbesondere durch Megatrends wie Globalisierung, demografische Entwicklung und Ressourcenverfügbarkeit ergeben.

Die bisherige Profilierung der TU in der Interaktion dieser Forschungsschwerpunktfelder hat eine in Deutschland einmalige Konstellation von Kompetenzen über alle acht Fakultäten hinweg hervorgebracht: Chemnitz entwickelt sich zu einem international sichtbaren Forschungsstandort für künftige Wertschöpfungsprozesse.“

Studierende Spitzensportler sind u.a.  Andreas Bretschneider (Weltcup-Sieger, Turnen), Max Hess (Europameister, Dreissprung), Ralf Palik (Vizeweltmeister 2015, Rennrodeln) und Rebekka Haase (Team-Europameister, Leichtathletik).

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte