Herzlich Willkommen am Olympiastützpunkt Westfalen/Warendorf

Olympiastützpunkt Westfalen/Warendorf

Karriere­partner

Olympiastützpunkt Westfalen/Warendorf
Dr. Rau-Allee 32
48231 Warendorf
Tel. 02581/6372-0
Fax. 02581/6372-20

Seit 1994 gibt es den Olympiastützpunkt Westfalen, eine Einrichtung zur Förderung des Leistungssports in der Region. Durch eine Fusion der bis dahin agierenden Olympiastützpunkte Ruhr-Ost und Warendorf Münsterland entstand das drittgrößte von bundesweit vertretenen Betreuungszentren für Kaderathleten der Olympischen Sportarten.

Der Olympiastützpunkt Westfalen sieht sich als Servicepartner der Spitzensportler/innen. Die zentrale Aufgabe liegt in der Sicherstellung der Serviceleistungen für Nachwuchs- und Spitzensportler/innen, sowie für deren Trainer/innen an den Leistungszentren wie auch bei zentralen Maßnahmen in der Region Westfalen. Darüber hinaus erfolgt eine standort- und sportbezogene Koordination bzw. Steuerung der Leistungssportentwicklung in den Schwerpunktsportarten. Zum Standort Warendorf zählen neben dem Bundesstützpunkt Reiten weitere Schwerpunktsportarten wie Leichtathletik, Schwimmen, Wasserball und Volleyball.

Neben der Zentrale in Dortmund gehören die Teilbereiche Bochum, Warendorf und Winterberg zum Olympiastützpunkt Westfalen. Als 100%ge Tochter der Stadt Dortmund betreibt die Olympiastützpunkt Westfalen gGmbH den Olympiastützpunkt Westfalen, das Leichtathletikzentrum Helmut-Körnig-Halle und das Eissportzentrum Westfalen in Dortmund. 

In unserer Zentrale in Dortmund sowie in Warendorf freuen sich die Laufbahnberater auf Deinen Anruf und  Besuch.

Duale Karriereplanung bedeutet für uns eine ganzheitliche Beratung um eine optimale sportliche und berufliche Karriere für Dich zu erreichen. Nach einem Erstgespräch folgt die individuelle Beratung und Planung in der Deine Bedürfnisse, Fähigkeiten und Möglichkeiten berücksichtigt werden.

In Abhängigkeit Deiner persönlichen Situation beraten wir Dich im Bereich der Schullaufbahn, der Dienste, Studien- und Berufswahl aber auch über individuell mögliche Fördermaßnahmen.

Partnerinstitutionen

Partnerhochschulen

Partnerunternehmen

Weitere Partner