Willkommen im Bereich Cottbus des OSP Brandenburg

Olympiastützpunkt Brandenburg (Bereich Cottbus)

Karriere­partner

Olympiastützpunkt Brandenburg (Bereich Cottbus)
Dresdener Straße 18
03050 Cottbus
Tel. 0355/486-220
Fax. 0355/486-227

Der Olympiastützpunkt Brandenburg betreut am Standort Cottbus seit 1991 Nachwuchs- und Hochleistungssportler, bietet ihnen optimale Standortbedingungen und kurze Wege. Mit der Radrennbahn, der Radsport- Atheltikhalle, der BMX-Bahn, dem Turnhallenbereich mit einer Bundesstützpunkt- und einer Landesstützpunkthalle, dem Leichtathletikstadion, der Leichtathletikhalle, der Lausitz-Arena, mehreren Krafträumen sowie der Lausitzer Sportschule und dem "Haus der Athleten" erwarten Dich beste Bedingungen.

Unsere Bundesstützpunkte in Cottbus sind: Radsport (Bahn, Straße, BMX), Gerätturnen (m), Paralympische Leichtathletik. Zu den regionalen Schwerpunktsportarten zählen zudem Trampolinturnen, Paracycling und Leichtathletik. Ergänzt wird dieses Angebot durch die Spielsportarten Fußball (m), Handball (m) und Volleyball (w).

Als Laufbahnberater des OSP bin ich eng in die Arbeit der Eliteschulen des Sports eingebunden und stehe den Kaderathleten des Bundes bei allen Belangen der sportlichen und beruflichen Karriere zur Seite: helfe ihnen bei der Suche nach sportfreundlichen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, Bundeswehr- und ähnlichen Dienststellen ebenso wie nach geeignetem Wohnraum in Stützpunktnähe.

Bei der Beratung lege ich besonderen Wert auf eine individuelle Betreuung und Begleitung eines sportlichen Talents, bei Bedarf auch mit weiterführender nachsportlicher Karrierebetreuung. Ziel ist es, Deine duale Karriere optimal zu gestalten. Ich biete Dir eine vielfältige Beratung und konkrete Hilfe bei der täglich zu bewältigenden Doppelbelastung von schulischen, beruflichen  und sportlichen Aufgaben. Zielführende Beratungsgespräche sind dabei ein erster Ansatz. Ich unterstütze Dich bei deiner schulischen Entwicklung, bei der Berufs- oder Studienwahl, auf Deinem Weg zur Bundeswehr, Bundepolizei, der Feuerwehr oder beim Absolvieren eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder eines Bundesfreiwilligendienstes.

Wir finden gemeinsam individuelle Lösungen. Grundlage für diese sind bestehende Kooperationen mit Schulen, Oberstufenzentren, Hochschulen, Betrieben, Einrichtungen und Institutionen aus der Region.  Bist du BundeskaderathletIn oder Perspektivkader unseres Olympiastützpunktes? Dann bin ich Dein Ansprechpartner: Mirko Wohlfahrt.

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte

Eliteschulen

Partnerhochschulen

Partnerunternehmen

Weitere Partner