Das Verbundsystem der Eliteschule in Rostock

Eliteschule des Sports Rostock

Karriere­partner

Eliteschule des Sports Rostock
-
18059 Rostock

Profilsportarten:
Rudern, Segeln, Short Track, Wasserspringen

Weitere Sportarten:
Flossenschwimmen, Fußball, Handball, Leichtathletik, Schwimmen, Triathlon

Schulisches Profil (Schulformen und Abschlüsse):

  • Gymnasium mit Ganztagesangebot und Sportzweig, Regionalschule
  • Abitur, schulischer Teil Fachhochschulreife, Realschulabschluss

Sportliches Umfeld (Trainings- und Sportstätten, Trainer):
Der OSP Mecklenburg-Vorpommern fungiert als Service- und Dienstleistungseinrichtung hinsichtlich Sportstätten und Trainer.

Sportliche Kooperationen: 
Olympiastützpunkt Mecklenburg Vorpommern (OSP MV), Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern (LSB MV), Stadtsportbund Rostock (SSB). Aus den Sportarten Rudern: Olympischer Ruder-Club Rostock - Bundesstützpunkt (BSP); Short Track: ESV „Turbine“ Rostock - Bundesnachwuchsstützpunkt (BSP-N); Wasserspringen: Wasserspringerclub Rostock (BSP-N); Flossenschwimmen: Tauchsportclub Rostock - Landesleistungszentrum (LLZ); Fußball: FC Hansa Rostock - Eliteschule Fußball des DFB; Handball: HC Empor Rostock - Leistungszentrum Handball des DHB; Leichtathletik: 1. Leichtathletik-Verein Rostock - Landesstützpunkt (LSP); Schwimmen: SC Empor Rostock (BSP Freiwasserschwimmen); Segeln: Landesleistungszentrum (LLZ); Triathlon: Fiko Rostock (LSP).

Schulstandorte:
CJD Christophorusschule
Groß Schwaßer Weg 11, 18059 Rostock
Tel.: 0381/8071-0
E-Mail: cjd@cjd.de 
Internet: www.cjd-rostock.de

Regionale Schule Heinrich-Schütz
Heinrich-Schütz-Straße 10a, 18069 Rostock
Tel.: 0381/83910
E-Mail: rs-schuetz@rostock.de 
Internet: www.schuetz-schule-rostock.com

Betreuung/Beratung (Sportmedizin, Physiotherapie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie, Laufbahnberatung):
Es besteht eine Kooperation mit dem OSP Mecklenburg-Vorpommern als Dienstleister für alle aufgeführten Bereiche, auch Leistungsdiagnostik und Ernährungsberatung.

Internat/Wohnheim:
Vollzeitinternat, 90 Plätze in Ein- oder Zweibettzimmern, Vollverpflegung

Zugangsbedingungen:

  • schulisch: Empfehlung Gymnasium, Empfehlung Regionalschule
  • sportlich: Empfehlung des Landestrainers nach Auswahltests

Eliteschülerin des Jahres 2019:
Mathilda Kitzmann - Rudern

Eliteschülerin des Jahres 2018:
Neele Labudda - Schwimmen (Paralympisch)

Eliteschüler des Jahres 2017:
Julien Pockrandt - Windsurfen

Eliteschülerin des Jahres 2016:
Saskia Oettinghaus - Wasserspringen

Eliteschülerin des Jahres 2015:
Carolin Dold - Rudern

Eliteschüler des Jahres 2014:
Maxim Jerjomin - Wasserspringen

Eliteschülerin des Jahres 2013:
Frauke Hacker - Rudern

Eliteschülerin des Jahres 2012:
Wiebke Hein - Rudern

Eliteschüler des Jahres 2011:
Pelle Jensen - Fußball

Eliteschülerin des Jahres 2010:
Wiebke Hein - Rudern 

Eliteschüler des Jahres 2009:
Richard Bienasch - Leichathletik

Partnerinstitutionen

Olympiastützpunkte

Partnerunternehmen