An den Bundesstützpunkten-Nachwuchs und an den Bundesstützpunkten wird im täglichen Trainingsprozess die Leistungssportkonzeption des Spitzenverbandes umgesetzt. Sie sind gekennzeichnet durch optimale Rahmenbedingungen, zu betreuende Athlet/innen in leistungsstarken Trainingsgruppen und hochqualifiziertes, hauptamtliches Trainerpersonal. Die Standorte der Bundesstützpunkte-Nachwuchs und Bundesstützpunkte sind in der Regel die Dienstorte der Bundestrainer/innen und der Trainer/innen am OSP.

An Bundesstützpunkten-Nachwuchs und Bundesstützpunkten arbeiten die Partner Verein, Landesfachverband und Spitzenverband eng und zielorientiert zusammen. Bundesstützpunkte-Nachwuchs und Bundesstützpunkte stellen Trainingsstätten für das Hochleistungstraining in entsprechender Ausstattung und in zeitlich notwendigem Umfang zur Verfügung. An Bundesstützpunkten-Nachwuchs und Bundesstützpunkten ist ein tägliches lokales, ein regelmäßiges regionales und/oder zentrales Training von A- bis D/C-Kaderathlet/innen möglich.

Bundesstützpunkte - Nachwuchs und Bundesstützpunkte nach Spitzenverbänden

Bundesstützpunkte - Nachwuchs und Bundesstützpunkte nach Ländern

Die Anerkennung der Bundesstützpunkte-Nachwuchs und Bundesstützpunkte geht mit der Benennung der Schwerpunktsportarten eines Bundeslandes durch den DOSB einher. Die Kriterien sind im DOSB-Stützpunktkonzept festgelegt. Schwerpunktsportarten werden durch das jeweilige Bundesland zur Nachwuchsentwicklung besonders gefördert. In Sportarten ohne Bundesstützpunktsystem kann in Absprache mit dem DOSB eine sportartspezifische Förderstruktur im Sinne einer Schwerpunktsportart entwickelt werden.

Die Festlegung der Schwerpunktsportarten erfolgt auf Grundlage folgender Kriterien:

  • Ergebnisse und Festlegungen aus den Zielvereinbarungen zwischen DOSB und Spitzenverband,
  • leistungssportlicher Strukturplan des Spitzenverbandes,
  • stabile Nachwuchsentwicklung am Standort,
  • Stützpunktstrukturen auf Landesebene,
  • adäquater Trainerstab (Bund/Land/Olympiastützpunkt/Verein),
  • leistungssporttreibende Vereine,
  • Anbindung an bestehende Eliteschulen des Sports und/oder universitäre Verbundsysteme, 
  • Entwicklung bzw. Fortschreibung des Regionalkonzepts.

Die Anerkennung als Schwerpunktsportart ist grundsätzlich Voraussetzung für die Förderung im Rahmen der Trainingsstätten, der OSP-Trainermischfinanzierung sowie der Häuser der Athleten. Über die abschließende Festlegung der abgestimmten Schwerpunktsportarten werden alle Partner und das BMI durch den DOSB informiert.

Schwerpunktsportarten nach Spitzenverbänden

Schwerpunktsportarten nach Bundesländern

Olympische Verbände

Bob-und Schlittenverband für Deutschland

 

Deutscher Judo-Bund

Bund Deutscher Radfahrer

 

Deutscher Kanu-Verband

Bundesverband Deutscher Gewichtheber

 

Deutscher Leichtathletik-Verband

Deutsche Eislauf-Union

 

Deutscher Ringer-Bund

Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft

 

Deutscher Ruderverband

Deutsche Reiterliche Vereinigung

 

Deutscher Rugby-Verband

Deutsche Taekwondo Union

 

Deutscher Schützenbund

Deutsche Triathlon Union

 

Deutscher Schwimm-Verband

Deutscher Badminton-Verband

 

Deutscher Segler-Verband

Deutscher Basketball Bund

 

Deutscher Skiverband

Deutscher Boxsport-Verband

 

Deutscher Tennis Bund

Deutscher Curling Verband

 

Deutscher Tischtennis-Bund

Deutscher Eishockey-Bund

 

Deutscher Turner-Bund

Deutscher Fechter-Bund

 

Deutscher Verband für Modernen Fünfkampf

Deutscher Fußball-Bund

 

Deutscher Volleyball-Verband

Deutscher Golf Verband

 

Snowboard Verband Deutschland

Deutscher Handballbund

 

Deutscher Hockey-Bund

 

 

Nicht-olympische Verbände

American Football Verband Deutschland

 

Deutscher Minigolfsport Verband

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

 

Deutscher Motor Sport Bund (DMSB)

Deutsche Billard-Union

 

Deutscher Motoryachtverband

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

 

Deutscher Rasenkraftsport- und Tauzieh-Verband

Deutscher Aero Club

 

Deutscher Rollsport-und Inline Verband

Deutscher Alpenverein

 

Deutscher Schachbund

Deutscher Baseball und Softball Verband e.V.

 

Deutscher Skibob-Verband

Deutscher Boccia-, Boule- und Pétanque-Verband

 

Deutscher Sportakrobatik-Bund

Deutscher Dart-Verband e.V.

 

Deutscher Squash Verband

Deutscher Eisstock-Verband

 

Deutscher Tanzsportverband

Deutscher Ju-Jutsu Verband

 

Deutscher Wasserski- und Wakeboardverband (DWWV)

Deutscher Karate Verband e.V.

 

Floorball-Verband Deutschland

Deutscher Kegler- und Bowlingbund (DKB)

 

Verband Deutscher Sporttaucher

Para- und Deflympische Verbände

Deutscher Behindertensportverband

 

Deutscher Gehörlosen-Sportverband